Die Allianz «Es reicht!» lädt alle Interessierten zu Weiterbildung und Austausch ein:

Prof. Dr. Hermann Häring, Tübingen
Glaube in einer säkularisierten Epoche.
Über die Möglichkeiten einer Gemeinde, sich selbst zu gestalten.

Montag, 15. Mai 2017, 13.30 bis 17.20 Uhr
Pfarreisaal Bruder Klaus,  Milchbuckstrasse 73, Zürich

AER_2017.05.15WeiterbildungHäringEinladung

Hier finden Sie den Flyer mit weiterführenden Informationen
Anmeldung gerne bis am 30. April an info@tagsatzung.ch


___________________________________________________________________________
Gemeinsam für einen Neuanfang im Bistum Chur!

Details zur Medienberichterstattung in den letzten Wochen finden Sie hier.

Die Allianz «Es reicht!» ist ein Zusammenschluss gleichberechtigter kirchlicher / katholischer Verbände, Gruppen und Bewegungen, die sich einer dialogfähigen, befreienden und solidarischen Kirche verpflichtet wissen. Die Allianz nimmt eine der Forderungen der Kirchen-Kundgebung 2014 in St. Gallen wieder auf und verlangt, auf die Wahl eines neuen Bischofs zu verzichten und die Verantwortung für das Bistum vorübergehend einem dialogfähigen und integrierend wirkenden Administrator anzuvertrauen. Die Massnahme soll Zeit schaffen, die Situation im Bistum zu beruhigen, pastorale Sichtweisen zu überdenken und den Boden für einen Neuanfang zu bereiten.

Dem Bistum Chur und der Kirche Schweiz darf nach den polarisierenden Hirten Wolfgang Haas und Vitus Huonder kein weiterer Bischof zugemutet werden, der spaltet. Wir brauchen Bischöfe, die das Vertrauen der Gläubigen geniessen und für eine Kirche stehen, die den Menschen und  dem Leben dient. aer_chur_petition_bischofwahl

Über 40 prominente Persönlichkeiten unterstützen die Petition als Erstunterzeichner/innen. aer_chur_petition_erstunterzeichner-innen

flyer-a4-petition-allianz
karte-a6-petition-allianz
allianz_selbstverstandnis

Mail an: allianz.es-reicht@bluewin.ch

Advertisements